1. Startseite
  2. /
  3. HAUZENBERG Spielstunden

HAUZENBERG Spielstunden

SCHULUNG DER KÖRPERSPRACHE

SPIELSTUNDEN

Du hast einen Welpen der richtig sozialisiert werden muss? Dein Hund braucht Sozialkontakte, da ihr keine Hundefreunde habt? Dein Hund hat Probleme in der Sozialkompetenz? Egal welche Frage zur Dir passt – in unseren Spielstunden bist Du richtig aufgehoben. 

Wir legen großen Wert darauf, dass alle Hunde und deren Halter von diesen Unterrichtsstunden profitieren. Daher können nur Hunde teilnehmen, die ein OKAY von uns dazu bekommen haben. Eine Teilnahme an unseren Spielstunden ist nur möglich, nachdem ein individuelles Einzeltraining absolviert worden ist. 

WAS ERWARTET DICH HIER

EIN JEDER HUND BENÖTIGT SOZIALKONTAKTE

Kommunikation Spielstunde
KOMMUNIKATION
Die Körpersprache des Hundes

In unseren Spielstunden sind maximal 7 Mensch-Hund-Teams anwesend. In kontrollierten Hund-Hund-Zusammenstellungen dürfen die Hunde miteinander laufen und wenn möglich auch spielen. 

Jedoch ist nicht alles Spiel was rennt – und das gilt es zu erkennen. Da gäbe es auch noch Stress, Mobbing, Unsicherheiten oder aggressives Verhalten. All das und noch viel mehr umfasst die hündische Kommunikation und sollte zur Ausbildung eines jeden Mensch-Hund-Teams dazu gehören.

Spielstunde
HÖFLICHER SOZIALKONTAKT
Die Benimm-Regeln lernen

Manche können es schon, die anderen müssen es erst noch lernen sich höflich gegenüber Artgenossen zu verhalten. Andere wiederum durchlaufen eine Resozialisierung, da sie schlechte Erfahrungen gemacht haben. 

All das wird hier gelernt und nebenbei auch noch das “nicht an der Reihe sein”. Denn auch warten, obwohl vor der Nase Party ist gehört mit dazu. Schließlich soll der Hund kein Frustbolzen werden der keine anderen freilaufenden Hunde ertragen kann.

Spielstunde
DER HUNDEHALTER
Richtig agieren will gelernt werden

Nur zusehen während die Hunde rennen, fetzen, diskutieren oder spielen? Nein! Wir unterrichten schließlich. Daher wird der Hundehalter intensiv darin geschult richtig zu handeln, Situationen einzuschätzen und seinem Hund tatkräftig zur Seite zu stehen.

Denn es kann schon mal passieren, dass der eigene Hund Unterstützung braucht oder ausgebremst werden muss. Dazu muss man aber erst mal lernen die Situationen richtig einzuschätzen und danach richtig einzugreifen.

KURSINHALTE & KOSTEN

ABSOLUT FAIRES PREIS-LEITUNGSVERHÄLTNIS

  • Wir achten auf eine Gruppengröße von maximal 7 Mensch-Hund-Teams.
  • Durch flexible Anmeldungen entstehen immer wieder neue Gruppenkonstellationen und dadurch vielfältige Sozialkontakte.
  • Es können Hunde ALLER Altersklassen und Größenordnungen teilnehmen – Sozialisierung bedeutet nicht nur kleine oder große Hunde, sondern ALLE Hund kennen zu lernen.
  • Wir achten stets auf möglichst gute bzw. fördernde Sozialkontakte und wählen daher die Hundekonstellationen sorgsam aus – blindes fetzen gibt es bei uns nicht!
  • In der Regel haben alle Teams ca. 2 Spieleinsätze – dazwischen wird “nicht spielen” trainiert. (Tipp: Das ist fast noch wichtiger als das Spielen selbst)
  • Ruhe & Entspannung, obwohl direkt nebenan andere Hunde rennen und Spaß haben ohne in Frust zu verfallen ist extrem wichtig und wird genau hier in diesen Stunden gelernt.
  • Wir schulen ALLE Hundehalter genauestens in der Körpersprache des Hundes, zeigen und erklären was gerade in der Hundekommunikation passiert. Nur so kann man später Situationen richtig einschätzen und eingreifen. 
  • Unsichere Hunde müssen lernen aus sich raus zu kommen; Aufgedrehte Hunde müssen lernen einen Gang runter zu schalten etc. 

 – Einzeln 20,00 €   |   3er Karte: 57,00 €   |   5er Karte: 90,00 €  –

Bevor ein Einstieg in die Spielstunden möglich ist ein individuelles Einzeltraining Voraussetzung.

ÜBER UNS

Wir sind Deine Hundeschule in Hauzenberg und Umgebung in der QUALITÄT groß geschrieben wird.

KONTAKT

Corinna Pilsl
Tel.: 0170 – 6317726
Mail: info@pfoten-academy.de

© Pfoten Academy     |     Datenschutz     |     Impressum     |     AGB