KLASSE 2

Unser Junghundekurse

In dieser Schulklasse befinden sich unsere Klasse 1-Absolventen & Newcomer. Sie ist für Hunde ab dem 5. Lebensmonat geeignet. Aufgeteilt ist unsere Klasse 2 in drei verschiedene Kurse mit jeweiligen Schwerpunkten. Diese werden hierin erarbeitet, gefestigt, intensiviert und weiter ausgebaut. Die Kurse starten jeweils in einem rotierendem System. 

Vor einem Einstieg in unsere Kurse der Klasse 2 ist ein individuelles Einzeltraining Voraussetzung (Ausnahme Klasse 1-Absolventen). Ein Start in unserer Hundeschule ist zu jederzeit möglich. Bis der Kurs startet kann in unserer “Überbrückungsgruppe – Mix It” gestartet werden.

In dieser offenen Gruppe wird der Unterricht immer individuell auf die angemeldeten Teilnehmer angepasst.

ÜBERSICHT UNSERER KURSE

Kratzen (45)
Junghundekurs 1
Festigung Grundsignale & Ressourcen

SITZ und PLATZ kann doch jeder? Ja unsauber vielleicht und mit viel Bestechung in der Hand sogar ganz sicher. Aber wir wollen es so aufbauen, dass es ohne Futter, auf Entfernung und auch unter Ablenkungsreizen sicher funktioniert. Egal ob mit Wort- oder nur mit Handzeichen.

Zu den Ressourcen zählen wir das Deckentraining, sowie das nicht aufnehmen am Boden liegender Futter oder Spielreize.

Dieser Kurs ist für alle Klasse 1-Absolventen, als auch für Quereinsteiger geeignet.

Dauer: 6 Wochen
max. 5 Mensch-Hund-Teams

Kratzen (43)
Junghundekurs 2
Die Sache mit dem Rückruf

Im Alltag als auch im Notfall – überall sollte der Rückruf sicher klappen.  In diesem Kurs bauen wir beides auf bzw. festigen es so, dass Dein Hund  auch unter erschwerten Bedingungen (z.B. Hasen-Atrappe, spielende Hunde) sicher abrufbar ist und im besten Fall sogar lernt erst gar nicht los zu starten. 

Damit dieses “nicht los starten” klappt werden wir auch intensiv an der Impulskontrolle und Frustfähigkeit Deines Hundes arbeiten.

Dieser Kurs ist für alle Klasse 1-Absolventen, als auch für Quereinsteiger geeignet. 

Dauer: 6 Wochen
max. 5 Mensch-Hund-Teams

Kratzen (17)
Junghundekurs 3
Leinenführung

In diesem Kurs starten wir entweder bei Null und machen aus einer gespannten Leine eine lockere oder wir festigen diese noch weiter. 

Dazu werden wir auch mit zahlreichen Ablenkungsreizen und auch an verschiedenen Orten arbeiten, so wie es der Alltag eben auch mit sich bringt. Außerdem kommt eine gute Portion Hundehalterschulung mit dazu. Denn Leinenführung heißt auch Führung übernehmen & Respekt schaffen.

Dieser Kurs ist für alle Klasse 1-Absolventen, als auch für Quereinsteiger geeignet.

Dauer: 6 Wochen
max. 5 Mensch-Hund-Teams